Influencer Marketing auf Instagram

Timo Bauer vlogs about his week
VLOG about my week 1/4 March german – english
6. März 2018
Meeting With Gary Vaynerchuk in London
11. März 2018
Show all

Influencer Marketing auf Instagram

Influencer Marketing auf Instagram

Finde deine Nische als Influencer

Hey Freunde,

heute gibt es Value aus dem Skigebiet Teil 2 mit einem super aktuellem Thema.

INFLUENCER? WER oder WAS ist das überhaupt?

Influencer Marketing ist mittlerweile aus fast keinem Marketing-Mix noch wegzudenken und den Begriff hat wohl jeder schon einmal gehört. Befragt man die Menschen, wird wohlmöglich die Antwort: „Influencer…hmm, ja das sind Bibisbeautypalace und all die Fitness- und Lifestyleblogger, die halbnackt ihren Detox-Tea auf Instagram präsentieren“, folgen.

Influencer sind aber nicht nur all diese Blogger, sondern alle Nutzer in den Sozialen Netzwerken und Blogger, die sich auf meist ein bestimmtes Gebiet fokussieren und auf deren Meinung zu bestimmten Themen einen sehr großen Wert gelegt wird, die die Kaufentscheidung der Abonnenten beeinflusst. Influencer sind überall und auch DU hast die Chance, deine Influencer Marketing Nische zu finden.

Ein Beispiel ist ein Holländer, dem ich sehr gerne folge und der mich inspiriert: Er restauriert Motorräder richtig professionell und dokumentiert den Umbauprozess in seinen Instagramstorys. Anschließend postet er in seinem Feed kreative Bilder von seinem Endergebnis. So hat er als Mechaniker über 100.000 Follower. Unglaublich, oder? Er nutzt seine Bilder für Product Placement und so hat auch HappySocks, ein schwedisches Startup, ihr Influencer Marketing genutzt und ihre Socken auf seine Bilder gebracht.

Ein weiteres geiles Beispiel stellt ein Klavierspieler dar, der seine Arbeit digitalisiert hat und Tipps zum Klavierspielen von meist sehr bekannten Liedern mit Schritt für Schritt Videos online stellt. Er nutzt sein Business, indem er sein Online Coaching am Ende seiner Videos vermarktet. Er hat sich also vorher Gedanken gemacht, die Chance genutzt und sich überlegt: Was suchen die Leute? Wer ist meine Audience? Mittlerweile kann er alles vermarkten, da er achtsam war und hat dementsprechend eine eigene Influencer Marketing Nische für sich entdeckt.

Du kannst Dinge lernen, wenn du sie siehst und dir überlegst, warum es dich inspiriert. Jeder von uns sollte, wenn er relevant sein möchte, Influencer werden. Influencer sind die Zukunft. Wer nimmt noch Werbung aus Zeitungen oder Litfaßsäulen wahr? Die Berufe werden sich ändern. Zeigt euren Kindern, wie sie sich gut positionieren können und wie man gut Content kreieren kann und drückt ihnen keine Gedichte zum auswendiglernen oder lächerliche Mathematik-Textaufgaben auf den Kopf. Kein Mensch wird das in der Zukunft mehr brauchen. Überlege dir ob dir ein auswendig gelerntes Gedicht aus dem Mittelalter etwas für dich, deine Zukunft und Persönlichkeitsentwicklung bringt.

„Früher war alles anders.“ – Dieses Zitat wird niemals alt und Social Media wird in den kommenden Jahren so dominant wie nie werden. Lass dich also vom Influencer Marketing inspirieren und finde deine Nische.

Das waren meine Gedanken zu diesem Thema. Was ist eure Influencer Marketing Nische ?

Ich freue mich auf eure Feedbacks.

Hier geht es zum Video auf Youtube , zum Facebookpost und zum Podcast auf Itunes und Soundcloud. 

 

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial